Tag 3, Schottland

Montag, 21.8.2017:

Heute wollten wir eigentlich in die Stadt, aber nach dem langen Ritt gestern machen wir erstmal Pause. Manuk hat viele neue Freunde am Strand, der rennt hier rum als wenn's morgen verboten würde. Wir erkunden auch mal etwas die Gegend und schlendern auf der Promenade Richtung Süden nach Portobello. Ist richtig schön hier und auf dem Rückweg nehmen wir uns noch Fish and Chips mit. Abends kommt dann noch das Highlight der ganzen Reise. Um 21:00 beginnt auf dem Castle das Military Tatoo und wir haben Karten. Es war einfach unbeschreiblich, das muss man selbst erlebt haben. Im Fernsehn kommt es gar nicht wirklich rüber wie laut so ein Dudelsack ist. Um etwa 22:45 ist es dann schon wieder vorbei, das Wetter hat gehalten und wir fahren wieder zu unserem Schlafplatz am Strand. Da ist zum Glück unser Parkplatz noch frei.